October 24, 2017

Dr. Tetsushi HARADA

Professor of History of Social Thought, Political Economy of Cultures and Societies.

School of Economics, Kwansei Gakuin University, Nishinomiya / Japan.

 

 

Curriculum Vitae

 

I. Education

E(1987): Ph.D. (Dr. rer. pol., i.e. of political economy), University of Freiburg / Germany

              Doctoral study there on scholarships of:

              The Education Ministry of Japan (1983-84), Das Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Baden-Württemberg (1985-87)

              Title of the dissertation:

              Politische Ökonomie des Idealismus und der Romantik: Korporatismus von Fichte, Müller und Hegel, Duncker & Humblot, Berlin 1989.

E(1982): M.A. (Economics), Nagoya University / Japan

E(1980): B.A. (Economics), Fukushima University / Japan

 

II. Employment

E(2010-present): Professor, School of Economics, Kwansei Gakuin University / Japan

              of: History of Social Thought, Political Economy of Cultures and Societies

E(1997-2010): Professor, Faculty of Economics, Yokkaichi University / Japan

              of: History of Social Thought, History of Economic Thought

E(1992-97): Associate Professor, Faculty of Economics, Yokkaichi University

E(1988-92): Full-Time Lecturer, Faculty of Economics, Yokkaichi University

 

III. Members of Academic Societies

EThe Society for the History of Social Thought / Japan. Board member during 2004-13.

EThe Japanese Society for the History of Economic Thought. Board member during 2003-09, 2011-17.

EVerein für Socialpolitik: Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Member of its Committee for the History of Economic Thought (Ausschuss für die Geschichte der Wirtschaftswissenschaften) since 2006.

EJapan Association for Evolutionary Economics

EThe Adam Smith Society in Japan

EJapanische Hegel-Gesellschaft

ESchelling-Gesellschaft Japan

 

 

Research *

* Here, limited to my achievements in German or in English (excluding Japanese Achievements!).

 

I. Books

E(1989): Politische Ökonomie des Idealsumus und der Romantik: Korporatismus von Fichte, Müller und Hegel, Duncker & Humblot (Berlin), X+215 pp.

E(2004): Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre, Metropolis Verlag (Marburg), 150 pp.

 

II. Booklet

E(1995): Adam Müllers Leben und Lehre sowie Bibliographie (=Study Series, No. 33), Center for Historical Social Science Literatur, Hitotsubashi University (Tokyo), 31 pp. Later partially, In: Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre (above gBooksh, 2004).

 

III. Chapters in Books

E(1997): Two Developments of the Concept of Anschauliche Theorie (Concrete Theory) in Germany and Japan. In: P. Koslowski (Ed.): Methodology of the Social Sciences, Ethics, and Economics in the Newer Historical School, Springer (Berlin, Heidelberg), p. 375-412.

E(2001): Adam Müllerfs gAgronomische Briefeh. In: Y. Shionoya (Ed.): The German Historical School: The historical and ethical approach to economics, Routledge (London), p. 19-34.

E(2001): Trust and Cooperation in German Romanticism: Adam Müllerfs Position in the History of Socio- Economic Thought. In: Y. Shionoya, K. Yagi (Ed.): Trust, Cooperation, and Competition: A Comparative Study, Springer (Berlin, Heidelberg), p. 113-125.

E(2002): Politik und Moral bei Adam Heinrich Müller: Über das Smithsche in seinen Vorlesungen über FriedrichU. In: P. Ensberg, H.-J. Marquardt (Hrsg.): Politik - Öffentlichkeit - Moral: Kleist und die Folgen, Akademischer Verlag (Stuttgart), p. 147-158. Later, As: Das Smithsche in den Vorlesungen über Friedrich II. In: Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre (above gBooksh, 2004).

E(2009): Die anschauliche Theorie als Fortsetzung der historischen Schule im George-Kreis: Edgar Salin unter dem Einfluss Edith Landmanns. In: R. Köster, W. Plumpe, B. Schefold, K. Schönhärl (Hrsg.): Das Ideal des schönen Lebens und die Wirklichksit der Waimarer Republik: Vorstellung von Staat und Gesellschaft im George-Kreis, Akademie-Verlag (Berlin), p. 195-210.

E(2011): Die Verortung der öffentlichen „Meinungg in der Wertbestimmung in der älteren deutschen Gebrauchswertschule: J.F.E. Lotz und sein Begriff „gemeine Meinungg. In: H. Hagemann (Hrsg.): Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXVI (=Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd. 115/XXVI), Duncker & Humblot (Berlin), p. 61-82.

E(2012): Die modifizierende Aufnahme der „Anschaulichen Theorieg bei Z. Takashima und ihre Nachwirkungen: Ein Stammbaum der ideengeschichtlichen Wirtschaftslforschungen in Japan. In: H. Kurz (Hrsg.): Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXVII (=Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd.115/XXVII), Duncker & Humblot (Berlin), p. 91-103.

E(2016): Wirtschaftssystem und Entwicklung bei Werner Sombart: Wirtschaft als „Kulturbereichg in seinem Werk „Die ordnung des Wirtaschaftslebensg. In: H. Kurz (Hrsg.): Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXI (=Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd.115/XXI), Duncker & Humblot (Berlin), p.77-91.

 

IV. Papers in Journals

E(1987 Feb.): Staat und Wirtschaft im Denken von Adam H. Müller: „Freiheitg und „Traditiong in „Die Elemente der Staatskunstg (1809). In (refereed): The Economic Science, Nagoya University, Vol. 34, No. 3, p. 117-139. Later, In: Politische Ökonomie des Idealsumus und der Romantik (above gBooksh, 1989).

E(1987 Jul.): Staat und Wirtschaft im Denken von G.W.F. Hegel: Korporatismus in „Grundlinien der Philosophie des Rechtsg (1821). In (refereed): The Econommic Science, Nagoya University, Vol. 35, No. 1, S. 69-108. Later, In: Politische Ökonomie des Idealsumus und der Romantik (above gBooksh, 1989).

E(1989 Jul.): The gSoftnomizationh of Japan: A New Concept to Analyse Economic Development. With W. Pascha. In (refereed): Asien, Deutsche Gesellschaft für Asienkunde, Nr. 24, p. 1-13. Harada wrote p. 7-10.

E(1989 Dec.): Private Hochschulen in Japan. With W. Pascha. In: Freiburger Universitätsblätter, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br., Heft 106, p. 43-60. Harada wrote p. 43-51.

E(1994 Mar.): Über „romantischeg Ausgleichsmechanismen bei Adam Müller. In (refereed): Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 213, Heft 2, p. 176-186. Later, In: Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre (above gBooksh, 2004).

E(2000 Jul.): Adam Müller und Wilhelm Emmanuel von Ketteler. In (refereed): Jahrbuch für Philosophie, Forschungsinstitut für Philosophie Hannover, Bd. 11, p. 211-240. Later, In: Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre (above gBooksh, 2004).

E(2015 Jun.): Über die Beschäftigung Noboru Kobayashis mit Friedrich List: Ein Beitrag zur List-Rezeption in Japan. In (refereed): Reutlinger Geschichtsblätter, NF., Bd. 53.

 

V. Book Review

E(2007): J.G.Backhaus (Hrsg.): Historische Schulen, Münster 2005. In (requested): Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Bd. 94, Heft 3, p. 383-384.

 

VI. Discussion Paper (limited to non-published in book or journal)

E(1986): Das „Softnomics-Konzeptg des japanischen Finanzministeriums: Grundlage und Anwendung auf die internationalen Wirtschaftsbeziehungen Japans. With W. Pascha. Diskussionsbeiträge, Nr. 11, Institut für Entwicklcungspolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, 28 pp. Harada wrote p. 2-15.

 

VII. Presentations

E(1994 Nov.): Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre. In (invited): Forschungsinstitut für Philosophie Hannover.

E(1996 Mar.): Two Developments of the Concept ganschauliche Theorieh in Germany and Japan. In (invited): The 4th Annual SEEP-Conference on Economic Ethics and Philosophy, Marienrode near Hannover. Later published, As: Two Developments of the Concept of Anschauliche Theorie (Concrete Theory) in Germany and Japan (above gChapers in Booksh, 1997).

E(1996 Oct.): Politik und Moral bei Adam Heinrich Müller: Über das Smithsche in seinen Vorlesungen über Friedrich II. In (invited): Internationales Kolloquium der „Kleist-Festtageg, Kleist-Gedenk- und Forschungsstätte Frankfurt a.d.O. Later published, As: Politik und Moral bei Adam Heinrich Müller: Über das Smithsche in seinen Vorlesungen über Friedrich II. (above Chapers in Booksh, 2002), and further, As: Das Smithsche in den Vorlesungen über Freidrich II. (above gBooksh, 2004).

E(1999 Mar.): Trust and Cooperation in German Romanticism: Adam Müllerfs Position in the History of Socio-Economic Thought. In (invited): The fifth SEEP-Conference on Economic Ethics and Philosophy, Nippon Christian Academyfs Kansai Seminar Hause, Kyoto. Later published, As: Trust and Cooperation in German Romanticism: Adam Müllerfs Position in the History of Socio-Economic Thought (above gChapers in Booksh, 2001).

E(2006 May): Die Verortung der öffentlichenMeinungg in der Wertbestimmung in der älteren deutschen Gebrauchswertschule: J.F.E. Lotz und sein Begriffgemeine Meinungg. In (invited): 27. Jahrestagung des Dogmenhistorsichen Ausschusses des Verreins für Socialpolitik, Universität Graz. Later published, As: Die Verortung der öffentlichen „Meinungg in der Wertbestimmung in der älteren deutschen Gebrauchswertschule: J.F.E. Lotz und sein Begriff „gemeine Meinungg (above gChapers in Booksh, 2011).

E(2006 Jun.): Die Verortung der öffentlichen „Meinungg in der Wertbestimmung in der älteren deutschen Gebrauchswertschule: J.F.E. Lotz und sein Begriff „gemeine Meinungg. In (invited): Forschungskolleg „Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandelg (=Mittwochskolloquium zum Thema „Gesellschaftliche Krisen als Krisen des Wissensg), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. Later published, As: Die Verortung der öffentlichen „Meinungg in der Wertbestimmung in der älteren deutschen Gebrauchswertschule: J.F.E. Lotz und sein Begriff „gemeine Meinungg (above gChapers in Booksh, 2011).

E(2006 Jun.): Militarismus und Wirtschaftswissenschaftler: Z. Takashimas „Wirtschaftssoziologieg. In (invited): Japanologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. Later published, In: Die modifizierende Aufnahme der „Anschaulichen Theorieg bei Z. Takashima und ihre Nachwirkungen: Ein Stammbaum der ideengeschichtlichen Wirtschaftslforschungen in Japan (above gCahpters of Booksh, 2012).

E(2007 Sep.): Der andere Nachfolger der historischen Schule der deutschen Nationalökonomie: Edgar Salin im George-Kreis. In (invited): Konferenz „Das Ideal des schönen Lebens und die Wirklichkeit der Weimarer Republik: Vorstellungen von Staat und gemeinschaft im George-Kreisg, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. Later published, As: Die anschauliche Theorie als Fortsetzung der historischen Schule im George-Kreis: Edgar Salin unter dem Einfluss Edith Landmanns (above gChapters in Booksh, 2009).

E(2008 May): Die modifizierende Aufnahme der „Anschaulichen Theorieg bei Z. Takashima und seine Nachwirkungen. In: 29. Jahrestagung des Dogmenhistorsichen Ausschusses des Vereins für Socialpolitik, Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin. Later published, As: Die modifizierende Aufnahme der „Anschaulichen Theorieg bei Z. Takashima und ihre Nachwirkungen: Ein Stammbaum der ideengeschichtlichen Wirtschaftslforschungen in Japan (above gChapters in Booksh, 2012).

E(2009 May): Wirtschaftssystem und Entwicklung bei Werner Sombart: Wirtschaft als „Kulturbereichg in seinem Werk „Die Ordnung des Wirtschaftslebensg. In: 30. Jahrestagung des Dogmenhistorsichen Ausschusses des Vereins für Socialpolitik, Diplomatische Akademie Wien.

E(2014 Oct.): Über Noboru Kobayashis Friedrich List-Forschung. In (invited): Conference dedicated to the 225th Anniversary of Friedrich List, Hochschule Reutlingen. Later published, As: Über die Beschäftigung Noboru Kobayashis mit Friedrich List: Ein Beitrag zur List-Rezeption in Japan (above gPapers in Journalsh, 2015).

E(2016 May): Friedrich Listfs Economic Thought as an Embodiment of the Serious Destyny of German Capitalis. In (invited): Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M.

E(2016 Oct.): Friedrich List und Justus Möser aus japanischer Perspektive. In (invited): Zimeliensaal der Unibibliothek Osnabrück.

E(2017 Jan.): Adam Müllers Generationenethik. In (invited): Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M.

 

VIII. Chairperson

E(2005 May): Forum: Intercultural Perspectives on Econmic Thought (Speakers: B. Schefold, K. Yagi and M. Komuro). Chairperson (organised with K. Yagi and M. Komuro). In: The 69th Annual Meeting of the Japanese Society for the History of Economic Thought, Osaka Sangyo University.

 

Appendix: Book Reviews of my Books

\ Of: Politische Ökonomie des Idealsumus und der Romantik (1989)

E(1989): By: F. Romig. In: Zeitschrift für Ganzheitsforschung, NF., Bd. 4, p. 180-182.

E(1990): By: K.W. Rothschild. In: Journal of Institutional and Theoretical Economics (=Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft), Bd. 146, Heft 2, p. 373-374.

E(1990): By: U. H.-D. In: Bibliographie de la Philosophie, Vol. 37, 2/3, p. 248.

E(1990): By: E. Weisser. In: Hegel-Studien, Bd. 25, p. 247-248.

E(1991): By: D.A. Redman. In: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 208, Heft 5, p. 556-557.

E(1991): By: N. Waszek, also on other Books. In: Politische Vierteljahrschrift, Bd. 4, p. 694-699.

\ Of: Adam Müllers Staats- und Wirtschaftslehre (2004)

E(2004): By: C. Becker. In: The European Journal of the History of Economic Thought, Vol. 1 No. 4, p. 640-643.

E(2006): By: B Schefold. In: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Bd. 93, Heft 4, p. 540-541.